Next event…

Register Now!

Es ist wieder an der Zeit für ein Startup Weekend! Ziel ist es, in 54 Stunden eine Geschäftsidee zur Umsetzung zu bringen. Im November organisieren Startup Germany e. V. und MOTOR-TALK.de zusammen ein Startup Weekend zum Thema Auto-digital. Bei dem Startup Weekend Auto-digital treffen erfahrene und neugierig gebliebene Entscheider aus der Automobilbranche auf junge, innovativen Menschen mit Konzepten und Geschäftsideen.

Gerade in der Automobilbranche ist Innovation sehr wichtig. Technische Neuerungen bestimmen den Alltag, da sich die Anforderungen von Industrie und Verbraucher an das Auto stark verändern. Das bedeutet, dass sich die Industrie schneller denn je an diese stets veränderten Ansprüchen anpassen muss. Insbesondere die Automobilbranche steht daher vor verschiedenen Herausforderungen. Welche Konzepte zur e-Mobilität setzen sich durch? Was bedeutet das Internet of Things für die Automobilbranche, zum Beispiel das Thema Connected Cars? Setzt sich das autonome Fahren auf Dauer durch? Diese Fragen stellen sich nicht nur Hersteller. Und sie müssen auch nicht nur vom Hersteller beantwortet werden. Ihr habt jetzt die Chance etwas zu bewegen!

Was Startup Weekend Auto-digital stark macht? Zwei Communitys, bestehend aus enthusiastischen Startup-Gründern und Autobegeisterten von MOTOR-TALK, ergänzt durch das Fachwissen der Autoindustrie. Schon am Freitag werden sich Teams zusammenfinden, um in den kommenden Stunden ihre Ideen umzusetzen. Dabei unterstützen sie Coaches, die ihre Erfahrung gerne mit den Teilnehmern teilen.

Aus den letzten 1.300 Startup Weekends sind bereits 8.000 Startups entstanden, die sich auf den nationalen und internationalen Märkten behaupten. Wir möchten, dass die in Deutschland tätige Automobilindustrie und gründungsbegeisterte Menschen gemeinsam voneinander profitieren und etwas bewegen.

Sicher Dir gleich Dein Ticket.

Ganz egal, ob Du ein Entwickler, ein Autobegeisterter, Designer oder Investor bist oder vielleicht einfach nur Interesse an Innovationen für den automobilen Bereich hast – schließ Dich an!

Hauptsponsor
Juroren

Tom Kedor

Geschäftsführer von MOTOR-TALK   |   LinkedIn

Tom Kedor Geschäftsführer von MOTOR-TALK, Europas größter Auto-Community und Wissensplattform zum Thema Mobilität, begann seine Karriere im "Dot-Com Hype" der ersten Stunde - in Berlin, damals wie heute Dreh- und Angelpunkt der Internetszene. Er kennt sowohl den Agentur-als auch den Unternehmensblickwinkel der "New Economy", war viele Jahre als Technischer Direktor bei der Multimediaagentur Aperto AG tätig, in gleicher Position ab 2003 bei der optivo GmbH. Tom Kedor gestaltet die Akzeptanz von Unternehmen für Social Media maßgeblich mit. Als einer der größten Themen-Communitys und Automobil-Wissensplattformen bietet MOTOR-TALK für Fahrzeughersteller und Autofahrer eine natürlich Begegnungsstätte für den Dialog auf Augenhöhe. MOTOR-TALK ist Mitglied des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. Tom Kedor ist Dozent an der Social Media Akademie und hält darüber hinaus auf Kongressen und in der Industrie regelmäßig Vorträge zu Social Media, Open Innovation und Big Data.

Mentoren

Jim Meininghaus

Business-Development bei MOTOR-TALK

Jim Meininghaus, (35), hat langjährige Erfahrung im automobilen Marketing auf globaler, regionaler und Händler-Ebene. Diese sammelte er unter anderem bei der Volkswagen Group und Marken wie Porsche, Bentley, Audi und VW.
Seine Schwerpunkte waren hier: Digitales und After-Sales Marketing, Interne Kommunikation, Händler Training und -Qualifizierung im Sales-, After-Sales-, Brand- und Skill-Bereich, Roll-Outs von globalen IT-Systemen, weltweites Customer-Relationship-Management sowie die Entwicklung und Umsetzung globaler Kampagnen zur Einführung neuer Fahrzeuge.
Er spezialisierte sich darauf, die Kommunikationskette von global über regional bis auf die Händlerebene und letztlich Kundenebene zu verstehen und vertriebsorientiert zu optimieren. Seit April 2014 ist Jim Meininghaus Teil des Business-Development-Teams von MOTOR-TALK.

Medienpartner
Organisatoren
Marcia Schranner
Markus Schranner
Shirin Kamali
Jim Meininghaus